Pjur Seren
Pjur Seren
Pjur Seren
Home Allgemein 10 Jahre Beziehung – und dennoch keine Langeweile im Bett

Tipps für 10 Jahre Beziehung und keine Langeweile im Bett

Meine Hände wurden ganz feucht, mein Herz raste und mir blieb fast die Luft zum Atmen weg, als ich damals meinen neuen Partner endlich wieder in die Arme schließen konnte. Die Schmetterlinge tanzten wie wild im Bauch und es schien, als wäre der ganze Körper wie elektrisiert.

Wir konnten einfach nicht genug voneinander bekommen. Wann auch immer uns die Gelegenheit geboten wurde, sich erotischen Fantasien hingegeben zu
können, wir haben es jedes Mal schamlos ausgenutzt. Es waren wilde, heiße Zeiten.

Das liegt nun schon weit über zehn Jahre zurück. Inzwischen haben wir die rosa-rote Brille abgesetzt, die Schmetterling aus dem Bauch sind längst verflogen
und weich werden meine Knie nun auch nicht mehr, wenn wir uns gegenüberstehen.

Ist die sexuelle Lust aufeinander etwa verloren gegangen? Ich drücke es lieber anders aus, die Lust hat sich verändert. Was niemals heißt, dass man nach
über zehn Jahren Beziehung keinen guten Sex mehr haben kann. Im Gegenteil, für mich wird er immer besser.
Man muss eben lernen, die Lust neu zu entdecken. Das wohl größte Problem ist die Zeit. Familie, Alltag und Beruf geben einem schließlich kaum
noch die Gelegenheit, sich auf die körperlichen Freuden zu konzentrieren und dennoch muss es einem einfach gelingen, sich hin und wieder der brennenden Leidenschaft hingegeben zu können, denn guter Sex gehört nun mal zu einer gut funktionierenden Beziehung dazu.

intensive küsse: 10 jahre beziehung - keine langeweile im bett

Die Kunst der Verführung

Einfach abends in den Schlafanzug hopsen und ab unter die Decke. Da wurde mir irgendwann klar, dass ich meinen Partner da mit nicht wirklich scharf machen kann. Es wurde also Zeit, die Dessous im Schrank zu neuem Leben zu erwecken. Frauen sollten unbedingt wissen, dass wenn sie die richtigen  Dessous anhaben, egal wie wenig Stoff dabei ist, es wirkt wie ein Zauber auf den Mann. Und mal Hand aufs Herz, auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst nach zehn Jahren Beziehung rote Reizwäsche den Mann einfach um den Verstand bringt.
Am besten ist es, wenn man ihn damit überrascht, denn Überraschungen gibt es irgendwann nicht mehr all zu viele. Zudem ist es gut, wenn man sich einfach selber einmal um ein paar neue heiße Wäscheteile  kümmert, die der Mann eben noch nicht kennt.
Natürlich verführe ich nicht nur mit heißen Dessous. Wir haben selbstverständlich auch noch andere Dinge ausprobiert, wo ich sagen muss, dass hätte
ich nie für möglich gehalten.

Lustvolle Massagen

Immer nur eine schnelle Nummer nebenbei hat uns letztendlich nicht mehr gefallen. Wir waren schließlich auf der Suche nach neuen Ideen, um das  Liebesleben wieder aufzupeppen. Dabei habe ich die Vorzüge von herrlich duftenden Gleitgelen entdeckt. Niemand muss sie ausschließlich nur dann verwenden, wenn es bei der Frau zu kleinen Problemen kommt. Gleitgele sind für weit mehr Dinge gut zu gebrauchen.
Eine prickelnde und vor allem wirklich entspannende Massage sorgt nicht nur dafür, dass man den Stress vergisst, sondern sie lässt die Lust erwachen. Die aromatischen Öle verströmen einen wohligen Duft und die warmen Hände auf meinem Körper lassen die Lust immer stärker werden.

Das erste Mal – mit einem Dildo

Wer behauptet eigentlich, dass Dildos nur etwas für Single-Frauen sind? Ich jedenfalls habe dieses geile Sextoy für mich und meinen Partner entdeckt. Es ist einfach traumhaft, sich damit in die richtige Stimmung zu bringen. Vor allem aber, wenn mein Partner die Führung des Dildos übernimmt. Ich hätte nie gedacht, dass es so viel Lust bereiten kann. Dabei haben wir gerade einmal ein Modell versucht. Ich werde in jedem Fall für Nachschub sorgen, denn damit  lassen sich echt heiße Spiele umsetzen. Die Welt der Sextoys ist reich gefüllt. Da fi ndet sich eigentlich immer wieder etwas Neues. Es hat eben auch seine  Vorteile, wenn man in einer langen Beziehung lebt. Die Lust neues zu entdecken und zu erleben verbindet und das Vertrauen, welches man in den Jahren aufbaut sorgt dafür, dass man in gewisser Weise auch mutiger wird und Lust auf erotische Experimente bekommt.

Wir jedenfalls langweilen uns im Bett nicht!

Autorin: Fatasy Angel

10 jahre beziehung - keine langeweile im bett

Similar articles

Hinterlasse ein Kommentar

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)